Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Ostpreußen erkunden mit alten Karten

Ostpreußen erkunden mit alten Karten

Portal Ahnenspuren unterstützt die gleichzeitige Sicht von früher und heute auf ostpreußische Gebiete mit Hilfe von Google Maps und Satellitenbilder.

Als Ahnenforscher oder Ahnenforscherin interessiert man sich meistens nicht nur für die genealogischen Daten seiner Vorfahren. Zumindest geht es vielen so, die schon mehr über ihren eigenen Stammbaum in Erfahrung gebracht haben, nun aber vielleicht

  1. eine Reise in die Heimat der Vorfahren planen und alte Orte wiederfinden möchten, oder
  2. an einem toten Punkt angelangt sind bzw. nach alten Ortsnamen suchen, die im weltweiten Internet noch nicht aufgeführt sind.

Hier hat Portal Ahnenspuren nun eine weitere Komponente integriert:

Die Überlagerung (Overlay) von alten Karten auf Google Maps bzw. deren Satellitenbild-Ansicht

Die Überlagerung von alten Meßtischblättern, die in polnischen Archiven online angeboten werden, sind schon seit einiger Zeit integriert.

Nun sind aber noch alte Landkarten (im Maßstab von 1:50.000) aus den Jahren 1893 und teilweise von 1904, sowie im russischen Gebiet Karten von 1985 mit integriert.

Weitere Details hierzu finden Sie über den Artikel "Brücke zwischen gestern und heute".

Artikelaktionen